Mühlhausen/B39: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Unfall auf der  B 39 wurden zwei Menschen schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Zwei Autos waren an einer Einmündung in Richtung Tairnbach frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die B39 war zeitweise voll gesperrt. Aktuell ist eine Spur wieder befahrbar Der Verkehr wird Richtung Angelbachtal umgeleitet. Derzeit laufen noch die Unfallaufnahme und -rekonstruktion sowie die Bergung der Fahrzeuge. (cag)