Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Straßensperrung nach LKW-Brand


Auf der B 39 bei Mühlhausen im Rhin-Neckar-Kreis fing ein ausländischer Sattelzug Feuer. Laut Polizei brannte am späten Abend aus unbekannter Ursache ein Reifen des Aufliegers. Durch die Flammen wurde der Auflieger so stark beschädigt, das die Ladung von über 3,5 Tonnen Getreide austrat. Das Getreide verteilte sich auf die ganze Fahrbahn. Der 24-jährige polnische Lastwagenfahrer reagierte geistesgegenwärtig und koppelte die Zugmaschine vom Auflieger ab, er blieb unverletzt. Während der aufwändigen Bergungsarbeiten, an denen zahlreiche Feuerwehrleute aus der Umgebung beteiligt waren, blieb die B 39 für mehrere Stunden in beide Richtungen komplett gesperrt. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. feh