Mutterstadt/Ludwigshafen-Maudach: Mehrere Schwerverletzte und Großeinsatz nach Verkehrsunfall

Mehrere Schwerverletzte und Großeinsatz nach Verkehrsunfall. Eine mit sechs Personen besetzte Limousine geriet aus bislang noch ungeklärten Gründen zwischen Mutterstadt und Maudach nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Bordsteinkante und schleuderte nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte der Wagen mit einem entgegenkommenden Kombi. Dabei wurde eine Frau aus der Limousine geschleudert und schwer verletzt. Beide Fahrer erlitten lebensgefährliche Verletzungen und mussten von der Feuerwehr aus ihren Wagen befreit werden. Die restlichen Insassen der Limousine wurden smit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Insgesamt waren neben der Polizei  über 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, 6 Rettungswagen, mehrere Notärzte sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Straße zwischen Ludwigshafen-Maudach und Mutterstadt blieb während der Bergungsarbeiten bis in die frühen Morgenstunden gesperrt. (kwi)