Mutterstadt: Pfalzmarkt investiert 30 Millionen Euro in Standort-Erweiterung

Der Pfalzmarkt in Mutterstadt investiert 30 Millionen Euro in die Erweiterung des Standorts. Nachdem Hochspannungsleitungen über der Erweiterungsfläche höher gesetzt werden mussten, fiel heute der Startschuss für die Bauarbeiten. Sie sollen bis 2021 abgeschlossen sein. Den Pfalzmarkt beliefern 200 Landwirte aus der Vorderpfalz. Mit 230 000 Tonnen Obst- und Gemüseumschlag ist er nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland. Das Unternehmen erwirtschaftet mit 160 Mitarbeitern rund 150 Millionen Euro Umsatz. (mho)