Mutterstadt: Schwerer Unfall auf Autobahn – Kleintransporter kracht auf LKW

Bei einem schweren Unfall auf der A 61 kurz nach dem Autobahnkreuz Mutterstadt zog sich der Beifahrer eines Kleintransporters lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Mann kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik. Der Fahrer des Wagens wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge bemerkte der 47-Jährige am Steuer des Kleintransporters zu spät, dass ein 40-Tonner vor ihm verkehrsbedingt bremsen musste. Er prallte auf den Lastzug, der Beifahrer wurde in der fahrerkabine eingeklemmt. Die Autobahn war in Richtung Koblenz voll gesperrt. (mho)