Mutterstadt: Tödlicher Unfall auf der A 65

In den frühen Morgenstunden ereignete sich auf der A 65 in der Gemarkung Mutterstadt zwischen der Anschlussstelle Mutterstadt-Nord und dem Autobahnkreuz Mutterstadt ein Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Das berichtet die Polizei. Aus bisher unbekannter Ursache verlor der ca. 50 jährige Fahrer eines Pkw den Angaben zufolge die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und blieb neben der Fahrbahn liegen. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.(pol/mf)