Nach Auswärtssieg: Rhein-Neckar-Löwen erneut Tabellenführer

Die Rhein-Neckar-Löwen sind wieder Tabellenführer der Handball-Bundesliga. Nach einem knappen 33:31 Sieg beim SC Magdeburg stehen die Mannheimer nunmehr mit 12:2 Punkte an der Spitze vor dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt. Bester Werfer der Löwen war Kapitän Uwe Gensheimer mit sieben Toren.

Zeitgleich verloren die Eulen Ludwigshafen mit 24:27 bei der HSG Nordhorn Lingen. Die Eulen sind somit 17. der HBL. (mj/cj)