Nach Festnahmen: Polizei stellt Diebesgut sicher

Nach der Festnahme einer georgischen Einbrecherbande in der vergangenen Woche in Heidelberg,  hat die Polizei fast 200 Schmuckstücke sichergestellt. Zahlreiche Geschädigte haben sich bereits gemeldet. Derzeit werden die Schmuckstücke von den Ermittlern registriert und den Tatorten zugeordnet. Die Beamten setzen sich dann mit den Geschädigten in verbindung. Die Polizei bittet von Anrufen abzusehen. Der georgischen Einbrecherbande werden zahlreiche Einbrüche rund um Heidelberg vorgeworfen.  Die fünf Männer sitzen in Untersuchungshaft. feh