Nach Raubüberfall: Mannheimer Polizei fahndet nach Täter

Nach dem Raubüberfall auf einen Schmuckhändler in der Mannheimer Innenstadt fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem Täter. Der Gesundheitszustand des 73jährigen Opfers hat sich mittlerweile stabilisiert, der Schmuckhändler konnte den Täter beschreiben. Er soll etwa 35 Jahre alt sein und auffallend kräftig. Bei dem Überfall in der vergangenen Woche schlug der Täter auf den 73jährigen ein und traktierte ihn mit einem Elektroschocker. Das Opfer kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. feh