Nach sexuellem Übergriff: Fahndung mit Phantombild.

Nach einem sexuellen Übergriff im Mannheimer Stadtteil Waldhof fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem Täter. Der Schwarzafrikaner soll am 15. Januar eine 55jährige Frau überfallen und bedrängt haben. Laut Polizei begrapschte er sie unsittlich und schlug ihr mit der Faust in den Unterleib. Die Frau konnte in ein Lokal flüchten und die Polizei informieren. Mehrere Begleiter des Täters sollen den Überfall beobachtet haben, es soll sich ebenfalls um Schwarzafrikaner handeln. Der Mann soll auffallend große Zähne haben, die weit auseinanderstehen. Er trug einen grauen Kapuzenpulli. Hinweise an die Polizei Mannheim: 0621/ 174-5555. feh