Nach Unfall mit Reisebussen: Kilometerlanger Stau auf A6 bei Dielheim

Auf der A6 bei Dielheim kam es heute Nachmittag zu einem Auffahrunfall zweier Reisebusse und eines Lastwagens. Dabei erlitt ein Busfahrer leichte Verletzungen. Laut Polizei übersah der Fahrer des hinteren Busses das Stauende und fuhr auf den anderen Bus auf, der wiederum auf den Lastwagen geschoben wurde. Die insgesamt 45 Reisenden in den Bussen mussten in einen Ersatzbus umsteigen. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und kilometerlangen Staus. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 50 000 Euro.feh