Neckarbischofsheim: Durch Zufall Marihuana-Plantage entdeckt

Durch Zufall entdeckten Polizeibeamte eine Marihuana-Plantage in Neckarbischofsheim. Eigentlich wollten die Ordnungshüter nur eine Haustüre schließen, die offen stand. Dabei stieg ihnen aber ein eigentümlicher Geruch in die Nase. Diesem folgend stießen sie im Keller des Mehrfamilienhauses auf eine Indoor-Plantage, bestehend aus 14 Marihuana-Pflanzen. Zudem entdeckten die Beamten abgeerntete Pflanzen sowie technisches Zubehör. Die beiden mutmaßlichen Betreiber wurden angezeigt. feh