Neckarbischofsheim: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 16 Jahre alter Fahrradfahrer wurde gestern Nachmittag in Neckarbischofsheim von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, bog der junge Mann mit einem Mountainbike hinter einer Hecke auf die Straße, der 59-jährige Fahrer eines Citroen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Teenager zog sich bei der Kollision Verletzungen am Kopf, sowie Prellungen und Schürfwunden zu, er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht, der Autofahrer blieb unverletzt. /nih