Neckarbischofsheim: Unfall auf schneeglatter Straße – eine Frau schwer verletzt

Am Nachmittag kam es auf einer Landstraße bei Neckarbischofsheim witterungsbedingt zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 21-jährige Fiat-Fahrerin, die in Richtung Untergimpern unterwegs war, kam nach Polizeiangaben im Bereich der dortigen Bahngleise auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug einer 24-jährigen Autofahrerin. Zwei nachfolgende Autofahrer konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten. Während einer an einer Leitplanke zum Stehen kam, prallte der zweite in die Unfallstelle. Die 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 24-Jährige wurde vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf ca. 30.000 EUR geschätzt. Während des Rettungseinsatzes war die Landesstraße kurzfristig gesperrt. (asc)