Neckargemünd: Mutmaßliche Einbrecherin geschnappt

Die Polizei verhaftete in Neckargemünd eine mutmaßliche Einbrecherin und Diebin. Die 20-Jährige soll in Luxemburg eine Wohnung ausgeräumt und ein Auto im Wert von 80 000 Euro gestohlen haben. Den Beamten fiel die aus Litauen stammende Frau auf, weil sie verkehrswidrig durch eine Baustelle fuhr. Bei ihrer Festnahme entdeckte die Polizei gefälschte Autokennzeichen sowie das Diebesgut aus Luxemburg. Sie kam in eine Justizvollzugsanstalt. feh