Neckargemünd: Raubüberfall auf Autohaus

Ein unbekannter Täter hat heute morgen ein Autohaus in Neckargemünd überfallen. Laut Polizei betrat der mit einer Motorradhaube maskierte Mann kurz nach 7 Uhr den Verkaufsraum und bedrohte einen Angestellten mit einer Pistole. Er forderte das Bargeld aus der Kasse. Der Täter flüchtete mit der Beute. Die Höhe des Betrags ist unbekannt. Er hatte einen dunklen Rucksack bei sich. Eine Fandung blieb ohne Erfolg. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise: Während der Tat kam es auf der Straße vor dem Autohaus zu einem Rückstau. Möglicherweise haben Autofahrer den Täter beobachtet. Diese Zeugen, aber auch andere Personen, die Hinweise zur Tat, zum Täter oder zu dessen Fluchtrichtung geben können, werden gebeten,
sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen. feh