Neckargerach: Kapitalverbrechen im Neckar-Odenwald-Kreis – Frau tot am Ufer gefunden

Im Fall einer weiblichen Leiche, die gestern am Neckaurfer in Guttenbach gefunden wurde, gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von einem Gewaltverbrechen aus. Dies ergab die heutige Obduktion. Wie die Polizei mitteilt, wurde eine 40-köpfige Sonderkommission mit dem Namen Ufer gegründet. Details zum Fund der Leiche und den Verletzungen geben die Ermittler aus taktischen Gründen nicht preis. Die Identität der Toten ist noch unklar, die Polizei erhofft sich unter anderem durch ein veröffentlichtes Foto des Leichnams Hinweise aus der Bevölkerung. (mj)

Wer  kennt die zirka 173 cm große Frau? Sie ist ungefähr 50 bis 60 Jahre  alt und korpulent. Ihre Haare scheinen in einem ins Gelb gehende  blond gefärbt zu sein. Hinweise nimmt die Soko „Ufer“ unter der  Rufnummer 06261 809191 <tel://06261809191> und 809173 entgegen. (pol)

 

Die Polizei hat dazu folgendes Foto veröffentlicht: