Neckarzimmern: Brand verursacht hohen Schaden

Vermutlich ein vergessener Topf mit heißem Fett hat in Neckarzimmern im Neckar-Odenwald-Kreis einen Brand mit hohem Sachschaden verursacht. Eine 63-jährige Frau wurde leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Freitagabend zunächst in der Küche einer Wohnung eines Zweifamilienhauses entstanden. Dort hatte die Frau den Topf auf dem Herd abgestellt. Die Wohnung der 63-Jährigen brannte komplett aus, sie selbst kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wurde auf etwa 200 000 Euro geschätzt. (dpa/mho)