Neckarzimmern: Schwelbrand löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

Ein Schwelbrand in Neckarzimmern im Neckar-Odenwald-Kreis löste am Mittwochabend einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Wie die Polizei mitteilt, hatten Anwohner einen Dachstuhlbrand gemeldet. Wie sich später herausstellte, war es an einer alten Stromleitung in dem Haus zu einem Schwelbrand gekommen, wodurch sich im Gebäudeinneren dichter Rauch entwickelte. Die Bewohner hatten sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. (mj)