Neuer Generalmusikdirektor für Heidelberg

Die Stadt Heidelberg bekommt einen neuen Generalmusikdirektor. Der Ausschuss für Bildung und Kultur hat sich für Elias Grandy ausgesprochen. Er ist Kapellmeister am Staatstheater Darmstadt und lernte unter anderem an der Hans Eisler Hochschule in Berlin. Der 34 jährige beginnt sein Arbeit mit der Spielzeit 2015/2016. Er folgt auf  Yordan Kamdzhalov, der seinen Vertrag nach Auseinandersetzungen mit dem Orchester nicht verlängerte. Der Gemeinderat entscheidet am 5. Juni endgültig über die Berufung von Elias Grandy. vh