Neuhofen: Folgenschwerer Unfall auf der B9

Bei einem Unfall auf der B9 wurden am Morgen drei Menschen verletzt. Vor der Anschlusstelle Neuhofen/Limburgerhof fuhr ein 30-jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis auf einen vorausfahrenden PKW auf. Der Wagen des 30-jährigen überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Fahrer und zwei Frauen im anderen Auto wurden verletzt. Nach Polizeiangaben versuchte der mutmaßliche Unfallverursacher wegzulaufen, wurde aber gefast. Er habe keinen Führerscjein und stand vermutlich unter Betäubungsmitteleinfluss.(pol/mf)