Neuhofen/Limburgerhof: Fahrschülerin verursacht Unfall

Ausgerechnet eine Fahrschülerin verursachte nach Polizeiangaben einen Unfall auf der Strecke zwischen Neuhofen und Limburgerhof im Rhein-Pfalz-Kreis. Wie es heisst, sei es der tiefstehenden Sonne geschuldet, dass sowohl die junge Frau am Steuer als auch der Fahrlehrer daneben einen Radfahrer übersahen, der auf der Landstraße vor Ihnen fuhr. Der Radler habe nicht den vorhandenen Radweg genutzt, heisst es. Durch den Anstoß des Autos sei der Radfahrer gestürzt und musste im Kranjenhaus behandelt werden. (mho)