Neulußheim: 56-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 56-Jähriger ist am Montagabend nach einem Verkehrsunfall zwischen Reilingen und Neulußheim (Rhein-Neckar-Kreis) gestorben. Er sei zuvor mit seinem Auto von der Straße abgekommen und habe eine Leitplanke gestreift, teilte die Polizei in der Nacht mit. Rettungskräfte hätten den Mann noch in eine Klinik gebracht. Da an dem Wagen nur ein geringer Schaden entstanden sei, müsse geklärt werden, ob der Fahrer wegen des Unfalls gestorben sei oder etwa einen Herzinfarkt erlitten habe.(dpa/lsw)