Neulußheim: Elfjährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletz

Ein elfjähriges Mädchen, das am Samstag mit seinem Fahrrad die St. Leoner Straße in Höhe der Kirchenstraße am Zebrastreifen überquerte, ist bei einer Kollision mit einem Autofahrer schwer verletzt worden. Der Autofahrer, der in Richtung Altlußheim unterwegs war, erfasste das Kind laut Polizei frontal, wodurch es auf die Fahrbahnstürzte. Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde das Mädchen mit einem Rettungswagen in eine Heidelberger Klinik eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Die Eltern waren an der Unfallstelle. An dem Fahrrad und dem Auto entstand ein Gesamtsachschaden von circa 1.500 Euro. Die weiteren Unfallermittlungen hat die Verkehrspolizei in Mannheim übernommen. (pol / mpf)