Neulußheim: Starkregen überflutete Bahnunterführung

Die Bahnunterführung der B36 bei Neulußheim im Rhein-Neckar-Kreis war in der Nacht nach dem Starkregen überflutet. Gründe dafür waren verstopfte Kanalschächte und eine defekte Pumpe. Die rechte Fahrbahn in Richtung Karlsruhe musste gesperrt werden. Der Bereitschaftsdienst der Straßenmeisterei und zwei Feuerwehrleute behoben die Defekte, so dass die Straße kurz nach vier Uhr am Morgen wieder befahrbar war. Aufgrund des geringen Verkehrs sei es in den Nachtstunden nicht zu Verkehrsbehinderungen gekommen, so die Polizei. (rk)