Neupotz: Betrunken von der Straße abgekommen

Am Freitagabend geriet ein 50-jähriger Opel-Fahrer aus dem Landkreis Germersheim zwischen Neupotz und Kuhardt nach rechts in den Grünstreifen. Beim Versuch gegenzulenken verlor er laut Polizei die Kontrolle, sein Auto überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Neben Unachtsamkeit könnte den Ermittlungen zufolge auch die geringe Menge Alkohol Unfallursache sein, die bei dem 50-jährigen festgestellt wurde. Deshalb wurde bei dem Unfallverursacher eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.(pol/mf)