Neustadt: 14-Jähriger durch Faustschläge verletzt

Ein 14-jähriger Junge aus Neustadt wurde am Freitag Abend durch Fausthiebe verletzt. Nach Angaben der Polizei sei die Attacke von drei Jugendlichen am Treppenaufgang zum Bahnhofvorplatz Neustadt ausgegangen. Nach dem ersten Angriff sei der Junge weitergegangen und wurde dann erneut in Höhe des Saalbaus ins Gesicht geschlagen. Bei dem Täter soll es sich um einen 15-jährigen Jungen mit blond gefärbtem Haar handeln. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (rk/pol)