Neustadt: Ärger wegen Kotbomben

Unbekannte haben in Neustadt an der Weinstraße mehrfach Kotbomben unter Autos gelegt. Beim Anfahren der Fahrzeuge zerplatzten die Tüten und Plastikbehälter, die
die Täter mit Exkrementen gefüllt hatten, und sorgten für erhebliche Verschmutzungen auf der Straße, wie die Stadtverwaltung  mitteilte. Hinweise auf die Täter, die zuletzt am 2. November solche Bomben platziert hatten, gibt es bislang keine. Polizei und Stadtverwaltung rufen die Bevölkerung zur Mithilfe auf. dpa/feh