Neustadt an der Weinstraße: Hornbach verzeichnet Umsatz-Plus

Die Hornbach-Gruppe steigerte ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 5,1 Prozent – er lag zwischen März 2015 und 2016 bei gut 3,7 Milliarden Euro. Das teilte das Pfälzer Unternehmen heute in Neustadt an der Weinstraße mit. Zurückzuführen sei das positive Ergebnis vor allem auf die Situation der Hornbach Baumarkt AG an den internationalen Märkten. Auch der Umsatz des Teilkonzerns Hornbach Baustoffe sei nach einem leichten Minus im vergangenen Jahr wieder angewachsen. Das Unternehmen beschäftigt in insgesamt neun europäischen Ländern rund 17.500 Mitarbeiter – etwa 1.000 mehr als noch im Vorjahr.(mj)