Neustadt an der Weinstraße: Vodafone-Kabelnetz für 20 000 Haushalte repariert

Nach mehr als 24 Stunden ist das beschädigte Vodafone-Kabelnetz im Großraum Neustadt an der Weinstraße repariert worden. Die Arbeiten wurden Dienstagabend abgeschlossen, teilt der Betreiber mit. Die Glasfaserkabel waren bei Bauarbeiten an einer Bahnstrecke am Dienstag beschädigt worden. Betroffen waren Internet, Festnetz und TV von bis zu 20 000 Haushalten. Wie es heißt, nutzen etwa die Hälfte der Haushalte das Vodafone-Kabelnetz. (dpa/cal)