Neustadt: Antrittsbesuch führt Steinmeier aufs Hambacher Schloss

Der Antrittsbesuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Rheinland-Pfalz führt auf das Hambacher Schloss. Das teilte die Staatskanzlei in Mainz mit. Wie es heisst, werde der erste Mann im Staat am 19. und 20. März gemeinsam mit seiner Frau Elke Büdenbender besondere Orte der Demokratie im Bundesland besuchen. Bei allen Terminen werde er von Ministerpräsidentin Malu Dreyer begleitet. Erste Besuchsstation ist den Angaben zufolge am 19. März das Hambacher Schloss, die Wiege der deutschen Demokratie. Dort findet die Jubiläumsveranstaltung zum 175jährigen Bestehen der IHK Pfalz statt. Steinmeier hält die Festrede. Auch Steinmeiers Vorgänger im Amt, Alt-Bundespräsident Joachim Gauck, absolvierte seinen Antrittsbesuch in Rheinland-Pfalz im August 2012 auf dem Hambacher Schloss. (mho)