Neustadt/Dannstadt-Schauernheim: Verfolgungsfahrt über 20 Kilometer – Polizeistreife nimmt Fahrer des Fluchtwagens fest – Drogenverdacht

Eine Verfolgungsfahrt über mehr als 20 Kilometer lieferte sich die Polizei in der Vorderpfalz mit einem flüchtenden Autofahrer. Wie es heisst, habe der 31-Jährige in Neustadt kontrolliert werden sollen. Der Mann am Steuer gab allerdings Gas und raste mit mehr als 100 Stundenkilometern durch die Stadt in Richtung A 65. Mit waghalsigen Überholmanövern habe er versucht, die Streifenwagen, die ihn verfolgten, abzuschütteln. In Dannstadt-Schauernheim schließlich wollte der Autofahrer seine Flucht zu Fuß fortsetzen. Dabei konnte er festgenommen werden. Im seinem Wagen fanden die Beamten geringe Menge Drogen und ein Messer. Ein Bluttest soll klären, ob der Mann unter Drogen stand. (mho)