Neustadt: Ehemann soll Frau getötet haben

Ein Mann soll in Neustadt an der Weinstraße seine 72 Jahre alte Frau getötet haben. Der 81 Jahre alte Ehemann stehe unter Tatverdacht und sei festgenommen, sagte ein Sprecher Staatsanwaltschaft Frankenthal am Donnerstag. Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen am Mittwochabend die Beamten alarmiert, weil sich in der Wohnung des Ehepaars ein Streit abgespielt haben soll. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie neben dem 81 Jahre alten Bewohner auch dessen schwer verletzte Ehefrau in der Wohnung. Dort sei sie dann auch gestorben. «Die bei der Verstorbenen festgestellten Verletzungen, lassen auf ein Tötungsdelikt schließen», heißt es von der Polizei. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen aufgenommen. (dpa/kwi)