Neustadt: Erfolgreiche Weingüter bei „Mundus Vini“

Die Bad Dürkheimer Winzergenossenschaft „Vier Jahreszeiten“ zählt zu den Gewinnern des Internationalen Weinwettbewerbes Mundus Vini. Bei der Sommerverkostung in Neustadt wurde den Dürkheimern unter 4300 Weinen aus aller Welt unter anderem die Sonderauszeichnung „Erzeuger des Jahres in Deutschland“ zugesprochen. Deutsche Weingüter sicherten sich 388 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Damit behaupteten sie bei dem Wettbewerb den zweiten Platz hinter Italien und vor Spanien. Weinbaubetriebe aus der Pfalz schnitten unter den deutschen Winzern mit insgesamt 98 Medaillen am besten ab. Das Anbaugebiet Baden liegt mit 87 Medaillen auf Platz zwei, Rheinhessen kommt mit 30 Auszeichnungen auf Rang sieben. (mho)