Neustadt: Fahrlehrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Weil ein Fahrschüler den Motor abwürgte, kam es im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen zu einem Auffahrunfall. Wie die Polizei berichtet, wurde dabei der Fahrlehrer leicht verletzt, er klagte über Nacken- und Kopfschmerzen. Wie es heisst, krachte ein Autofahrer mit seinem Wagen aus Unachtsamkeit auf das stehende Fahrschul-Auto. Zur Höhe des Schadens an beiden Fahrzeugen machte die Polizei keine Angaben. (mho)