Neustadt: Fahrradpanne im Urlaub – Polizei spendiert Leih-Sattel

Eine abgebrochene Schraube am Fahrrad-Sattel – ein Fall für die Polizei? Eine Urlauberin hat nach einer solchen Panne in Neustadt/Weinstraße die Polizeiinspektion mit Erfolg um Hilfe gebeten. Damit die 66-Jährige ihre Fahrt zu ihrem Urlaubsdomizil in Lachen-Speyerdorf fortsetzen konnte, wurde ihr am Sonntagnachmittag ein Leihsattel zur Verfügung gestellt, wie die Polizei mitteilte. «Über die schnelle und unkomplizierte Hilfe war die Urlauberin sehr dankbar», hieß es. Und: Wenig später habe die Frau aus Luxemburg den Sattel absprachegemäß wieder zur Dienststelle zurückgebracht. (dpa/lrs/asc)