Neustadt: Frau mit Hammer attackiert

Ein Mann ging in Neustadt mit einem Hammer auf eine Frau los. Die Hintergründe der Attacke sind nach Polizeiangaben noch völlig unklar. Wie es heisst, ereignete sich der Zwischenfall am Samstagnachmittag in der Grünanlage hinter dem Krankenhaus. Der bislang unbekannte Täter griff sein 33jähriges Opfer urplötzlich an. Wie es heisst, schnappte er die Frau am Arm, in der anderen Hand hielt er einen Hammer. Die Frau wich zurück und fiel in ein Gebüsch. In diesem Moment näherte sich eine andere Frau, worauf hin der Täter mit einem Fahrrad flüchtete. Die Geschädigte blieb äußerlich unverletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 50 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß, von kräftiger Statur, Glatze mit grauem Haarkranz, Bartstoppeln. Er trug eine braune Lederjacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt zu melden. Tel. 06321/8540. (rnf)