Neustadt: Frontalzusammenstoß, zwei Verletzte

Am Ostersonntag, früh morgens gegen 05:30 Uhr, kam es in der Talstraße in Neustadt zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Eine 29 Jahre alte Fahrerin aus Frankeneck befuhr die Talstraße in Richtung Lambrecht. Sie war kurzzeitig abgelenkt und kam deswegen auf die Gegenfahrban, wo ihr in diesem Moment ein 44 Jahre alter Fahrer aus Elmstein entgegen kam. Der Elmsteiner versuchte noch auszuweichen, es kam dennoch zu einem heftigen, frontalen Zusammenstoß beider PKW. Die beiden Unfallbeteiligten wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und kamen, wegen Schmerzen im Oberkörperbereich, ins Krankenhaus. Auf Grund des entstandenen Trümmerfeldes kam es zwar zu Behinderungen, mangels Verkehrsdichte waren aber nur wenige Reisende hiervon betroffen. Die Autos waren so beschädigt, dass beide abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 12.000 Euro belaufen.(pol/beh)