Neustadt-Gimmeldingen: Mandelblütenfest eröffnet

Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs) – Unbeeindruckt von einigen
Regentropfen hat der Neustadter Ortsteil Gimmeldingen am Samstag mit
dem Beginn des Mandelblütenfestes den Frühling in der Pfalz begrüßt.
Das zweitägige Fest ist nach Angaben der Veranstalter das älteste
seiner Art und eröffnet die Weinfestsaison. Zum Auftakt 2014
pflanzten die Gimmeldinger Mandelblütenhoheiten den traditionellen
Königinnenbaum.
Ein besonderer Anziehungspunkt für Spaziergänger war der
Mandelblüten-Panoramaweg. Viele Winzerhöfe und Ausschankstellen boten
zudem Rebensaft wie die Gimmeldinger Meerspinne an.

Auch der Verein Südliche Weinstraße feierte am Samstag
Frühlingsauftakt. Bei dem Fest in Edesheim war die Stimmung trotz
einiger Regentropfen ungetrübt, wie Geschäftsführerin Uta Holz
berichtete. Es gab Wein und einen Ortsrundgang durch Edesheim, das
dieses Jahr seinen 1300. Geburtstag feiert.