Neustadt: Gleich drei Betrunkene am Steuer erwischt

Regelrecht überboten haben sich am gestrigen Sonntag drei Promille-Sünder in Neustadt: 1,28 Promille hatte ein 53-jähriger Neustadter intus, der nachmittags in Schlangenlinien von Bad Bergzabern nach Hause gefahren war. Ebenso unsicher war wenig später ein Autofahrer auf der B39 unterwegs. Die Polizisten kontrollierten den 36-Jährige auf einem Parkplatz in Lambrecht mit 2,8 Promille. Ob der einen Führerschein hat, muß noch ermittelt werden. Am späten Abend schließlich fiel ein 25-jähriger Neustadter auf, der mit einem platten Reifen und, wie sich herausstellte, über zwei Promille Alkohol im Blut durch die Stadt fuhr.(pol/mf)