Neustadt-Hambach: Demo-Zug zum Schloss legt am Sonntag Verkehr lahm

Eine Demonstration für den Erhalt des Hambacher Forstes in Nordrhein-Westfalen legt am Sonntag den Verkehr zum Hambacher Schloss bei Neustadt lahm. Das teilte die Polizei mit. Die Zufahrt sei von 13 bis 16 Uhr gesperrt. Die Organisatoren des Demo-Zuges unter dem Motto „Hambi bleibt“ rechnen nach Polizeiangaben mit etwa 30 Teilnehmern. Der zwischen Köln und Aachen gelegene Hambacher Forst ist wegen des Braunkohle-Tagebaus in dem Revier bedroht. Naturschützer und Umweltaktivisten kämpfen seit Jahren für den Erhalt der Waldfläche. (mho)