Neustadt: Hoher Schaden bei Brand in Wertstoffhof

Ein Brand im Wertstoffhof der Stadt Neustadt verursachte am Nachmittag einen Schaden von 100 000 Euro. Nach Polizeiangaben standen  eine Lagerhalle mit Sperrmüll sowie ein Sperrmüll-Container in vollem Umfang in Flammen. Zwei in der Halle abgestellte Fahrzeuge der Stadt Neustadt wurden ebenfalls beschädigt. Es wurde aber niemand verletzt. Die Ursache ist noch nicht geklärt. Streifenbeamte entdeckten die massive Rauchentwicklung im Gewerbegebiet Nachtweide und verständigten die Feuerwehr. Experten führten den Angaben zufolge Luft-Messungen durch. Es hätten sich aber keine Hinweise auf mögliche Gesundheitsgefahren ergeben, heisst es. Trotz des Brandes ist der Wertstoffhof am morgigen Samstag planmäßig geöffnet. (mho)