Neustadt: IHK Pfalz ist Kammer mit höchstem Gewerbeertrag im Bundesland

Die IHK Pfalz vertritt nach eigenen Angaben 79 000 Mitgliedsunternehmen mit über 480 000 sozialversicherungspflichtig
Beschäftigten. Gemessen am Gewerbeertrag der Mitgliedsunternehmen liege sie im Bundesland auf dem ersten Platz und im bundesweiten Vergleich auf Platz 18. Mit ihr zusammen feiern in diesem Jahr die neun bayerischen IHKs ihr 175-jähriges Bestehen. Zu den Ältesten gehöre die IHK Pfalz aber nicht, es gebe insgesamt 17, die älter seien. Besonders alt seien die Organisationen in Bremen (Gründung 1451), Hamburg (1665), Köln (1797) und Mainz (1798). Alle anderen seien im 19. oder auch erst im 20. Jahrhundert gegründet worden, zum Beispiel in Frankfurt am Main 1808, in Karlsruhe 1813, in Mannheim 1831 und in Koblenz 1833. (dpa/sab)