Neustadt: Kampfmittel bei Baggerarbeiten entdeckt

Bei Baggerarbeiten in einem neuen Gewerbegebiet in Neustadt an der Weinstraße haben Arbeiter am Donnerstagmorgen bislang unentdeckte Kampfmittel gefunden. Dabei handelte es sich um eine kleine Panzerfaust, Munition und eine leere Munitionskiste, wie die Stadt mitteilte. Die Funde stammen aus dem Zweiten Weltkrieg, die Experten des Kampfmittelräumdienstes haben die Kampfmittel zusammengetragen und mitgenommen. Wie es heißt, wurden die Baggerarbeiten für ein Versickerungsbecken des Eigenbetriebs Stadtentsorgung sofort eingestellt. (dpa/sab)