Neustadt: Landesregierung soll Pfalz-Touristik unterstützen

Der Tourismusverband Pfalz-Touristik bittet das Land wegen der Coronakrise um Unterstützung. Die Absage von Weinfesten und anderen Veranstaltungen treffe die Region hart und in einem bisher kaum absehbaren Umfang, heisst es in einem Schreiben an den rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Wissing. Hotels berichteten von ausbleibenden Buchungen und zunehmenden Stornierungen. Der Branche müsse wegen bevorstehender Umsatzeinbußen mit geeigneten Initiativen und Programmen geholfen werden. (mho/dpa