Neustadt/Lindenberg: Hornisse im Auto – Frau baut Unfall – 5000 Euro Schaden

Wegen einer Hornisse im Auto verlor eine Frau auf der B 39 bei Neustadt die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen kam nach Polizeiangaben von der Fahrbahn ab, es entstand ein Schaden von 5000 Euro. Wie es heisst, war das Insekt durch ein geöffnetes Fenster in den Fahrzeug-Innenraum gelangt. Die 34-jährige Frau am Steuer habe vor Schreck das Lenkrad verzogen. Bei dem Unfall blieben sie und ihr zweijähriger Sohn an Bord unverletzt. (mho)