Neustadt: Mandelblütenfest eröffnet Weinfestsaison

Im Pfälzer Weindorf Gimmeldingen hat am Samstag das traditionelle Mandelblütenfest begonnen. Die zweitägige Feier inmitten von 1500 Mandelbäumen markiert nach Angaben der Organisatoren den Auftakt der Weinfestsaison in Deutschland. „Die Stimmung ist gut, die Leute sind gut gelaunt“, sagte Ortsvorsteherin Claudia Albrecht am Nachmittag. Die Besucher des Fests können unter anderem vom Mandelblüten-Panoramaweg aus über die Rheinebene sehen und sich an den 35 Ausschankstellen stärken. Zudem bieten 66 Aussteller Kunsthandwerk an. Albrecht rechnete mit etwa 10 000 Besuchern. Theoretisch hätte das Fest schon längst gefeiert werden können, denn in dem Ortsteil von Neustadt an der Weinstraße blühen die Mandeln schon seit etwa drei Monaten – so lange wie noch nie zuvor. Für ein Fest war es nach Ansicht der Terminfindungskommission bisher jedoch zu kalt. (lsw/wg)