Neustadt: Missglücktes Überholmanöver auf A 65 – Porsche kracht auf Mini

Bei einem missglückten Überholmanöver zog sich eine 39-jährige Autofahrerin auf der A 65 bei Neustadt schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau mit ihrem Mini einen LKW überholen und wechselte auf die Überholspur. Dabei habe sie einen herannahenden Porsche übersehen. Trotz Vollbremsung habe der 52-jährige Porsche-Fahrer den Zusammenstoß nicht verhindern können. Der Mini wurde gegen den LKW geschleudert und überschlug sich. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30 000 Euro. Während der Bergung bildete sich ein fünf Kilometer langer Stau in Richtung Karlsruhe. (mho/dpa)