Neustadt: Mit 3,4 Promille ins Krankenhaus

Da hat eine Frau in Neustadt mal ordentlich über den Durst getrunken! Wie die Polizei berichtet, konsumierte die 45-Jährige in einer Gaststätte so viel Alkohol, dass sie den Anweisungen des Wirtes nicht mehr nachkommen konnte. Sie sollte die Lokalität verlassen. Das gelang ihr aber nur mit Hilfe der herbeigerufenen Polizei. Mit 3,42 Promille im Blut sei die Frau aus der Gaststätte direkt in einen Krankenwagen gebracht worden, so die Polizei. Dieser transportierte die Frau ins Krankenhaus. (mho)