Neustadt: Randalierer attackiert radelnden Jungen

Ein nach Polizeiangaben betrunkener Randalierer attackierte gestern abend einen circa 11-jährigen Jungen, der mit dem Fahrrad unterwegs war. Wie es heisst, beobachtete ein Tankwart gegen 22 Uhr den Angriff des 18-jährigen und eilte dem Jungen zuhilfe. Er gab ihm das Fahrrad zurück, das der Randalierer zunächst gewaltsam an sich gebracht hatte. Den Angabe zufolge habe der Betrunkene das Kind gepackt und es vom Rad gezerrt. Nachdem der Zeuge die Situation bereinigt hatte, fuhr der Junge weiter. Der 18-jährige ging indessen jetzt auf den Tankwart los. Auch gegenüber den alarmierten Polizeibeamten zeigte er sich aggressiv und beschimpfte und bespuckte sie. Die Polizisten nahm ihn in Gewahrsam. Sie suchen jetzt nach dem Jungen, der bislang unbekannt ist. (mho)